James Blunt – The Afterlove

James_Blunt_New_Press_Picture_2017_001

James Blunt – The Afterlove

VÖ: 24.03.
www.warnermusic.de
Foto: Jimmy Fontaine

Viele haben ja große Probleme mit James Blunt und seiner Stimme. Entweder man hasst oder man liebt ihn. Ähnlich wie bei Künstlern wie Coldplay oder zum Beispiel auch Sting.

James_Blunt_The_Afterlove_Album_CoverUnd klar, seine Musik hat jetzt auch nicht gerade neue Maßstäbe gesetzt, aber wie Blunt schon selber so schön sagte: „I never liked the sound of my own voice. Till it made me rich.“ Das wiederum bringt es auf den Punkt, James Blunt ist einfach ein ziemlich lustiger und selbstreflektierter Typ mit einer etwas nervigen Stimme. Deshalb möchte ich all denen, die mit seiner Musik einfach nichts anfangen können, dringend seinen Twitter-Account empfehlen, dort wird er euch auf eine ganz andere Weise unterhalten.