The Legend of Zelda – Breath of the Wild

Zelda-Breath-of-the-Wild-screenshots6-1920x1041

The Legend of Zelda – Breath of the Wild

Frische Ideen und bekannter Charme – Zelda in Bestform!
Lange Zeit war unklar, ob es „Breath of the Wild“ zum Launch der neuen Nintendo-Konsole „Switch“ in die Läden schafft. Doch ein Hammer zum Start musste her, und so hat Nintendo offenbar alle Hebel in Bewegung gesetzt, das Spiel rechtzeitig zum 3. März zu veröffentlichen.

the-legend-of-zelda-breath-of-the-wild-banner
Glücklicherweise merkt man dem neuen „Zelda“ den Druck, der zuletzt auf dem Projekt gelastet haben muss, nicht an. Im Gegenteil, es wirkt aus einem Guss. Die Spielmechanik wurde sinnvoll durch Rollenspielelemente und ein verbessertes Kampfsystem ergänzt und man hat mehr Freiheiten als je zuvor in der Serie.
Alle Orte sind theoretisch von Anfang an erreichbar. Man muss nur rausfinden, wie. Gleiches gilt für die Aufgaben, die man im Rahmen der Spielphysik ganz unterschiedlich lösen kann. Selbstverständlich gibt es eine Story, ein Ziel, Haupt- und Nebenquests. Aber das vergisst man manchmal, während man durch die Landschaften Hyrules streift.

Erhältlich für Nintendo Switch (getestet) &
Nintendo WiiU.