Kultur, Kino & Kulinarik – Kulturinsel Stuttgart

20170525_Kulturinsel_Ilkay_Karakurt-_IMG_0419

Kultur, Kino & Kulinarik auf der grünen Insel – Kulturinsel Stuttgart

Auf der Kulturinsel Stuttgart (KIS) findet man vom Sommerloch keine Spur! Während andere Einrichtungen ihr Programm in den Sommerferien herunterfahren oder gleich ganz schließen, jagt auf dem alten Güterbahnhof-Areal in Bad Cannstatt im Juli und August ein Highlight das nächste.

OpenAir-KinoKunst, Kino, Konzerte und Kulinarik – das Sommerangebot auf der
KIS ist ebenso bunt und vielfältig, wie die grüne Oase selbst, die
hartnäckig dem Mega-Bauprojekt Neckarpark trotzt. Mit kreativen
Ideen und jeder Menge Herzblut hat das KIS-Team um Geschäftsführer
Joachim Petzold einen Ort geschaffen, der in dieser Form nicht nur in Stuttgart und der Region einzigartig ist, sondern auch Bundesweit seinesgleichen sucht:Industrie trifft auf Subkultur, Stadt trifft auf Garten, jung trifft auf alt,
Anwohner treffen auf Auswärtige und Geflüchtete, soziale Projekte
treffen auf kommerzielle Angebote – und das alles unter dem Dach
einer gemeinnützigen Gesellschaft. Dabei ist der soziale Gedanke
bei allen Projekten der KIS keine leere Worthülse, sondern gelebte
Realität.
Neu auf der KIS ist in diesem Jahr der Kulturinsel-Biergarten, dessen Einnahmen die sozialen Projekte refinanzieren. Geöffnet ist bei jedem
Wetter immer donnerstags ab 16 Uhr sowie freitags bis sonntags ab11 Uhr.Auf der Speisekarte stehen neben Biergarten-Klassikern wie der Roten oder Steaks vom Grill auch frische Salate, vegane Maultaschen und Halloumi sowie Vesper
und Kuchen – allesamt zubereitet aus hochwertigen Produkten von
lokalen Anbietern. Und alle, die bereits am Vormittag den Weg auf
die Kulturinsel finden, können sich über diverse Frühstücksvariationen
freuen. Wer möchte, kann beim Verzehr noch etwas „Obendrauf “ in
die Spendenkasse geben und damit Menschen den Biergartenbesuch
ermöglichen, die sich diesen sonst nicht leisten könnten.
Neben der idyllischen Location, leckerem Essen und kühlen Getränken
kann man sich im KulturinselBiergarten natürlich auch auf ein vielfältiges Kulturprogramm freuen. Donnerstag ist Kino-Tag auf der KIS. Ganz entspannt im Liegestuhl und mit Popcorn in der Hand genießt man um 20 Uhr unter freiem Himmel jeweils einen attraktivenFilm auf der großen LED-Leinwand. Freitags und samstags spielen bei freiem Eintritt lokale Bands auf der Bühne. Und sonntags können sich kleine Besucher beim Familientag auf jede Menge spannende, kindgerechte Aktionen freuen. Ebenfalls zum ersten Mal ist die
KIS 2017 Teil des Cannstatter Kulturmenüs. Am Samstag, den 8.
Juli, warten Kunst, Musik, Kino und Literatur auf die Besucher.

20170525_Kulturinsel_Ilkay_Karakurt-_DSCF0753Zum Sommer gehört natürlich auch ein Kulturinsel-Sommerfest. Am Samstag, den 22. Juli, wartet ein kunterbuntes Programm mit Workshops,
Kinderschminken, Hüpfburg und vielem mehr auf große und kleine Besucher. Ab 14 Uhr verschmelzen die elektronischen Klänge von „Redirection: Jangala“
mit der Natur des Urban-Gardening-Projektes „Inselgrün“ und laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Beim „Kulturtreff Ü30“ – dem Nachfolger der legendären Ü30-Party im Club Zollamt – wird ab Juli zwei Mal im Monat zu 80er, 90er, Rock, Pop und aktuellen Charthits gefeiert! Theaterfreunde kommen am 25. und 26. Juli voll auf ihre Kosten.
Das Projekt „Ich gebe Dir Dein Gesicht zurück“ ist eine interdisziplinäre
Theaterarbeit, die Theater und Tanz miteinander verbindet und
durch Projektion und Livemusik mehrere Kunstformen vereint. Und
auch die Kunst kommt auf der KIS nicht zu kurz. Immer sonntags ist das Künstlercaf. ab 14 Uhr geöffnet und bringt Interessierte mit Kreativen
und deren Werken zusammen.

Kulturinsel Stuttgart
Güterstr. 4 / 70372 Stuttgart
www.kulturinsel-stuttgart.org