HAIYTI – MONTENEGRO ZERO

Haiyti-Pressebilder-2017---CMS-Source

HAIYTI – MONTENEGRO ZERO

Nachdem sich die Hamburgerin Ronja in ihrer noch jungen Karriere bereits drei Mal umbenannt hat, hat sie sich vorerst für den Künstlernamen Haiyti entschieden. Einige „Cloud Rap“ Fans dürften die Dame aber vielleicht auch schon unter den Namen Miami, Robbery oder Ovadoze kennen.

Die bisher größte Aufmerksamkeit zog sie aber als Featuring Artist auf Alben von The Coup oder Frauenarzt auf sich. Ihr Ende 2016 erschienenes Mixtape „Nightliner“ katapultierte sie dann wiederum schlagartig in den Mainstream und die Jahrescharts des Juice Magazins. Fast klar, dass Universal Music hier direkt den Braten gerochen und sie zur Sicherheit gleich mal unter Vertrag genommen hat. Cloud Rap wird jetzt also physisch, Soundcloud ist bald offline und irgendjemand sollte sich langsam aber sicher mal überlegen wie die nächsten Haiytis eigentlich auf sich aufmerksam machen können.

(Foto: © Tim Bruening)