Paul Kalkbrenner – Parts of Life

Paul Kalkbrenner – Parts of Life

Fun Fact zu Paul Kalkbrenners Single „Sky and Sand“: diese war 107 Wochen am Stück in deutschen Single Charts und stellte damit einen neuen Rekord auf. Das war zuvor nur DJ Ötzis „Ein Stern“ sowie Whams „Last Christmas“ gelungen. Paul hat den Techno also wieder salonfähig gemacht. Seitdem, machen wir uns nichts vor, hören noch mehr Leute, die in erster Linie wenig bis keine Ahnung haben, diese Musik.
VÖ: 18.05.18
Columbia (Sony Music)
Gut für die Branche, Drogenringe, die sich auf chemische Drogen spezialisiert haben und natürlich auch die Künstlergagen. Festivals, überall wo man hinschaut. Club-Gigs werden noch umkämpfter. Immer mehr „Künstler“ sprießen nur so aus dem Nichts. Oder auch aus dem Internet. Was dem Nichts ja ziemlich gleich kommt. Diese Branche ist eine Persiflage von sich selbst an sich selbst. Wenn in drei Jahren niemand mehr Techno hören möchte, denkt an meine Worte und diese Prophezeiung. Dann ist das Genre endlich wieder da, wo es hingehört: in der Nische. Paul dann natürlich auch. Dafür müsste ihr dann aber auch keine 50€ mehr für „Konzerte“ von ihm bezahlen.