AVRIL LAVIGNE: HEAD ABOVE WATER

Avril Lavigne ist erwachsen geworden und mit ihr auch ihre Fans von damals, als sie noch ein vermeintlich Skateboard-Fahrendes Indie-Girl war. Popmusik für Mädchen, die im wesentlichen Spaß macht und machen soll.

Klingt zwar so als ob da auch ein Vorwurf mitschwingen würde, aber eigentlich tut es das nicht. Eine Avril Lavigne hat schon irgendwie ihre Berechtigung. Auf der anderen Seite darf man natürlich jetzt auch keine Quantensprünge erwarten. Dass sich die inzwischen 34-Jährige auf dem Cover nackt hinter einer Gitarre räkelt, sollte klar machen, dass hier nicht unbedingt auf die musikalischen Talente gesetzt wird.

 VÖ: 15.02.
 www.warnermusic.de 

Avril Lavigne © David Needleman