257ers: Alpaka

Aufmerksame Leser dieser kleinen Rubrik hier wissen vielleicht, dass ich eine relativ große Abneigung gegen deutschen Gangster-Rap habe. Im wesentlichen deswegen, weil mir einfach das Verständnis dafür fehlt warum welche Leute sowas hören.

Was das mit den 257ers zu tun hat? Kann ich Euch sagen. Das verstehe ich noch weniger. Spaß-Rap. Oder wie es nenne: Mallorca-Rap. Ich meine, was soll das? Ich bin ja grundsätzlich dafür, dass wir alle wieder mehr Spaß im Leben haben sollten, aber wenn das die Art von Spaß ist, die Leuten tatsächlich Spaß macht, gehe ich persönlich lieber wieder zum Lachen in den Keller. Unironischer Mic Drop.

VÖ: 03.05.
 www.selfmade-records.de