Lizzo: Cuz I Love You

Würde Lizzo Rock-Balladen singen, wäre sie die klassische Rockröhre. Für ihren Bereich – also Soul, Pop und Rap – gibt es da maximal das Pendant einer Diva, was allerdings auch nicht richtig passt. „Urban Diva“ vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Lange Rede, kurzer Sinn: die Dame hat ein Gesangsorgan sondergleichen. Die Single „Juice“ ist zurecht derzeit in aller Munde, beziehungsweise Ohren. Ein wahrer Gute-Laune-Dancefloor-Filler. Leider verliert sich Lizzo in der musikalischen Breite etwas. Man hat so ein bisschen das Gefühl, jeder Song ist eine kleine Casting-Show-Performance für sich – zu viel Technik und zu viel Gekünstel. Einfach eine Spur drüber, oh yeah, yihiieh, uhhhhh, yeahhh…

VÖ: 17.05.
www.warnermusic.de