Shirin David: Supersize

Youtuberin, Influencerin, Sängerin- die ganz normale Vita einer jungen Frau im Jahr 2019 also. Ich für meinen Teil kannte sie natürlich nicht. Weil ich bin zu alt und ich hasse Youtube. Außerdem schaue ich wirklich kein Fernsehen mehr und schon gar kein „Deutschland sucht den Superstar“. Dass man da inzwischen in die Jury kommen kann nur weil irgendwelche 12-Jährigen sich deine kostenlosen Videos im Internet anschauen ist zwar nicht überraschend, aber dennoch bezeichnend. Shirin hat immerhin eine musikalische Ausbildung, aber das ändert leider auch nichts daran, dass das trotzdem ganz fürchterliche Musik ist, die sie macht. Wie Namika, nur in noch weicher gespült und richtig schlecht.

 VÖ: 20.09.
 www.universal-music.de