Blink-182: Nine

Blink 182 sind zurück und zwar mit ihrem inzwischen achten Studioalbum „Nine“. Wie Fans der Band wissen natürlich weiterhin ohne Tom De Longe, der vor ein paar Jahren einfach irgendwie verrückt geworden ist – also so im Sinne von bizarren und kruden Weltanschauungen und Verschwörungstheorien.

Neu dabei ist dafür Matt Skiba. Musikalisch hat sich aber nicht viel verändert. Man könnte also mit Fug und Recht behaupten die Band ist alles andere als erwachsen geworden. Leider liegen zudem die großen Zeiten und Hits wie „All The Small Things“ und „What’s My Age Again“ auch schon lange hinter ihnen. Übrig bleibt einzig und allein die Option einen Weltklasse-Schlagzeuger wie Travis Barker einmal mehr live spielen sehen zu können.

bereits erschienen
www.sonymusic.de