Danke, Mama!

Am 10. Mai ist Muttertag. Es ist also wieder an der Zeit, den Mamas da draußen „Danke“ zu sagen und sie mit einer kleinen Geste zu überraschen. Mütter leisten tagtäglich Großartiges! Wir alle neigen allerdings dazu, das als Selbstverständlichkeit abzutun. Höchste Zeit für eine große Portion Wertschätzung, die leider oftmals zu kurz kommt. Vielen fällt es aber schwer, ein passendes Muttertagsgeschenk zu finden – schließlich soll es etwas Besonderes und bestenfalls sehr persönlich sein. Eine liebevoll gestaltete Karte inklusive Muttertagsgruß oder doch lieber ihr Lieblingsessen kochen? Wichtig ist, dass dein Geschenk von Herzen kommt! Mit unseren Geschenkideen zauberst du deiner Mutter bestimmt ein Lächeln ins Gesicht und bereitest ihr eine kleine Freude. 

#1 Blumen 

Der Klassiker unter den Geschenken ist ein Strauß Frühlingsblumen. Darüber freut sie sich nicht nur, sondern du bringst noch nebenbei Frühlingsduft ins Haus. Eine kleine Geste mit einer großen Wirkung! 

#2 Koche ihr Lieblingsgericht

Egal, ob du sie mit einem Frühstück oder einem selbstgemachten Kuchen überraschst – Liebe geht doch bekanntlich durch den Magen. Das gilt auch bei den Mamas! Du kannst ihr auch ihr Lieblingsgericht kochen. Gemeinsam könnt ihr dann das Essen genießen. Guten Appetit! 

#3 Bücher 

Ein Buch zum Lesen ist natürlich super. Besonders dann, wenn deine Mutter zu den bekannten Leseratten gehört. Wer nicht gerne liest, kann natürlich auch ein Fotoalbum oder ein Fotobuch verschenken. Das weckt nicht nur tolle Erinnerungen, sondern ist auch zusätzlich schön anzusehen. 

#4 Karte mit Muttertagsgruß

Für die praktischen Menschen, die nichts Großes im Sinn haben, reicht auch eine kleine Karte. Mit einem handgeschriebenen, persönlichen Muttertagsgruß machst du deiner Mama bestimmt ebenfalls eine Freude! 

#5 Hat sie ein Lieblingsgetränk? 

Ob Wein oder Sekt, zusammen anstoßen ist doch immer wieder schön. Wer keinen Alkohol mag, kann auch mit der Mama Kaffeetrinken. Vielleicht gibt es dazu auch ein Stück Kuchen? 

#6 Selbstgebasteltes

Ein Fall für die Kreativen und Handwerker! Ob Windlicht oder Gesteck – selbstgemachte Geschenke sind immer gern gesehen. Die Geschenke sehen nicht nur gut aus, sondern man erkennt auch sofort, wie viel Zeit und Mühe du dir gegeben hast. Das wird natürlich wertgeschätzt! 

#7 „Es ist Kunst!“ 

Falls du sehr gut malen oder zeichnen kannst, oder sonstwie künstlerisch veranlagt bist, kannst du deine Mutter auch mit einem Kunstwerk überraschen. Du kannst ihr auch ein eigenes Lied vorsingen (selbst wenn du nicht singen kannst, Mama wird es gut finden!). Falls du ein Instrument spielst, spiel deiner Mutter doch ein kleines Ständchen. Es gibt noch viele weitere Dinge, die man verschenken“ kann. Was kannst du denn gut? Was macht dir Spaß? Deine Mutter wird sich sicher freuen, ein Teil deiner Leidenschaft abzubekommen. 

#8 Süßes oder Saures 

Pralinen, Schokolade, Gummibären oder Kekse – es gibt unzählige Naschereien, die man verschenken kann. Die sind nicht nur lecker, sondern sorgen auch in einer Krisenzeitdie wir ja gerade haben – trotzdem für gute Laune. Denn Schokolade macht glücklich, schon vergessen? 

#9 Geschenk zum Wohlfühlen

Wer die Mama mal richtig verwöhnen möchte, kann ihr auch einen Wellnesstag vorbereiten. Ein Paket mit verschiedenen Badeölen und Duftkerzen sorgt für Entspannung und Ruhe. 

#10 Gemeinsame Zeit schenken

Was gibt es Schöneres, als die Zeit gemeinsam zu verbringen? Unternehmt etwas zusammen, geht spazieren, spielt eine Runde Schach oder spielt ein Kartenspiel. Wenn schönes Wetter ist, könnt ihr die gemeinsame Zeit auch in den Garten verlegen.