Öffnungen ab dem 6. Mai unter Auflagen

Ab heute dürfen Museen, Freilichtmuseen, Ausstellungshäuser, Gedenkstätten, Tierparks und Zoos sowie Spielplätze wieder öffnen. Diese beliebten Ausflugsziele im Ostalbkreis und den angrenzenden Landkreisen sind zum Beispiel ab heute oder ganz bald wieder geöffnet: 

> Der Kleine Tierpark Göppingen e.V.

Ab heute, den 6. Mai, ist der Tierpark wieder geöffnet – weil aber nur eine begrenzte Anzahl an Besucher*innen zutritt hat, kann es zu kurzen Wartezeiten am Eingang kommen. Eine Mund-/Nasenmaske ist Pflicht, es ist ein Abstand von 1,5 Metern einzuhalten und es gilt die Wegeregelung zu beachten. 

www.tierpark-goeppingen.de 

>Alamannenmuseum Ellwangen

Sowohl die Dauer-, als auch die aktuelle Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ ist ab heute, den 6. Mai, wieder zugänglich. Es gilt eine Maskenpflicht. Das aktualisierte Programm ist online zu finden. 

www.ellwangen.de 

> Museen in Schwäbisch Gmünd

Das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik ist ab heute, 6. Mai, wieder geöffnet! Genauso wie das Museum im Prediger – die Öffnung betrifft dort allerdings zunächst die Dauerausstellung. Ab Sonntag, 31. Mai, ist dann auch die Sonderausstellung „The Last Unicorn. Das Einhorn im Spiegel der Popkultur“ zu sehen. In der Galerie im Prediger darf ab heute wieder die Ausstellung „Peter Lang. Schnurschlag zwischen Himmel und Erde“ besucht werden. 

www.schwaebisch-gmuend.de 

> Stadtmuseum im Spital in Crailsheim 

Ab heute, 6. Mai, wieder geöffnet und zwar aktuell mit regionaler Schulkunst zum Thema „Form und Funktion. 100 Jahre Bauhaus“. 

www.museum-ctailsheim.de 

> Schwäbisches Bauern- und Technikmuseum Seifertshofen 

Ab Samstag, den 9. Mai ist Hans Kiemeles Museum wieder geöffnet – und zwar samstags und sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr. 

www.museum-kiemele.de 

> Wilhelma – Zoologischer-Botanischer Garten Stuttgart

Ab Montag, den 11. Mai, öffnet die Stuttgarter Wilhelma ihre Tore wieder. Um den notwendigen Mindestabstand laut Hygienevorschriften gewährleisten zu können, werden mehrere Vorkehrungen getroffen. So wird unter anderem ein für alle Gäste obligatorisches Online-Ticket eingeführt, das die Zahl pro Tag und ein Zeitfenster begrenzt. Weil bestimmte Bereiche geschlossen bleiben und einige Angebote wie beispielsweise kommentierte Fütterungen ausfallen, gilt ganztägig der vergünstigte Abendtarif. Das Tragen einer Maske ist Pflicht. 

www.wilhelma.de 

> Staatsgalerie Stuttgart

Ab Dienstag, den 12. Mai, ist die Staatsgalerie Stuttgart wieder für Besucher*innen zugänglich. Überall gilt dann ein Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern, durch die Sammlungs- und Ausstellungsflächen führt ein Einbahnstraßen-System und im Foyer und im Museumsshop gelten die üblichen Hygieneregeln sowie die Regeln zum Tragen einer Maske. Führungen und Veranstaltungen werden vorerst nicht angeboten. 

www.staatsgalerie.de 

> explorhino Science Center in Aalen

Aktuell bereitet sich das Team darauf vor, den Besucher*innen ein sicheres und trotzdem spannendes Experimentieren zu ermöglichen. Stand jetzt ist, dass das explorhino Science Center frühestens am 14. Mai wieder eingeschränkt öffnen wird. Weitere Informationen werden baldmöglichst bekannt gegeben. 

www.explorhino.de 

*Diese Liste erhebt natürlich keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und enthält ausschließlich Informationen, die auf den jeweiligen Websites abrufbar waren. Bei vielen weiteren Museen und Parks waren zum jetzigen Zeitpunkt keine Informationen zu einer Wiedereröffnung zu finden.