Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

06.11. 28. Aalener Jazzfest

Mittwoch, 6. November 2019 - Sonntag, 10. November 2019

Veranstaltung Navigation

Ein heisser Start in die kühlere Jahreszeit: Runde 28 des aalenerjazzfest geht vom 6. bis zum 10. November 2019 über die Bühnen der Stadt.

 

 

28. Aalener Jazzfest
Mi 06.11. – So 10.11.
www.aalener-jazzfest.de
▶ Tickets: www.xaverticket.de

 

 

Programm:

Mi 06.11. / 20 Uhr
Frapé
Ochepovsky

Do 07.11. / 20 Uhr
Kino am Kocher
Peter Fessler & Alfonso Garrido

Fr 08.11. / 19 Uhr
Stadthalle
Kimberose „Chapter One“ Tour 2019
Mario Biondi

Ostertag
Matthew Whitaker
Cosmo Kleins Aalen Thing

Sa 09.11. / 20 Uhr
Stadthalle
Avery Sunshine
Samy Deluxe & das DLX Ensemble präsentieren SaMTV Unplugged Live 2019

Ostertag
Sheila E., Tortured Soul

So 10.11. / 10:30 Uhr
Ostertag
Ian Shaw, Luciel

 

 

 

LUCIEL
So 10.11. Ostertag / 12:30 Uhr

Luciel ist ein Quintett aus Köln, das einfach guten Pop macht, und deshalb sind die Fünf auch verdientermaßen für den Preis der deutschen Schallplattenwirtschaft nominiert. Die erste EP ist raus, TV- und Radio-Auftritte ebenso. Wir freuen uns auf den Auftritt einer kultiviert groovenden Musik mit leichtem Latin Touch.

 

OCHEPOVSKY PROJECT
Mi 06.11. Frapé / 20 Uhr

Sechs Jahre ist es her, dass Igor Ochepovsky seinen künstlerischen Mittelpunkt von Russland nach Prag verlegt. Ochepovskys Musik bekommt meist das Label Fusion, in Wirklichkeit schafft er damit seine ganz eigenen Klangwelten, arbeitet mit klassischen Techniken und zeitgemäßen Grooves und kombiniert Elektronisches und Akustisches sowie traditionelle Themen mit unglaublichen Ideen.

 

KIMBEROSE
Fr 08.11. Stadthalle / 19 Uhr

Hinter dem poetisch klingenden Namen Kimberose verbirgt sich keine Blume, sondern die Gruppe von Kimberly Kitson Mills, der 28-jährigen Singer-Songwriterin mit dem außergewöhnlichen Organ. Der Song „I’m Sorry“ von 2017 ist der Startblock für ihre Karriere. Nach einem Fernsehauftritt liegt ihr ganz Frankreich zu Füßen, die Konzerte von Kimberose sind seither in der Regel ausverkauft. Ihre Stimme erinnert an die großen Diven von Jazz und Soul wie Billie Holiday, und sie bringt eine ansteckende Energie auf die Bühne, die das Herz berührt.

 


AVERY SUNSHINE
Sa 09.11. Stadthalle / 20 Uhr

Avery Sunshine ist ein Piano spielendes Stimmwunder, bewegt sich virtuos zwischen Soul, R&B, Funk und Gospel, nimmt Roy Ayers und Christian McBride mit ins Studio, überzeugt mit tierischem Groove und hat, tatsächlich, einen Abschluss in Philosophie. Sie ist wie viele professionelle Musiker aus Soul, Funk und Co. eine mitreißende Sängerin und nicht minder Pianistin, die über ihr Engagement in der schwarzen Kirchenmusik ins Feld der Schwarzen Musik findet.

 


SAMY DELUXE & DAS DLX ENSEMBLE
Sa 09.11. Stadthalle / 21:15 Uhr

Jawoll, er hat uns sein Jawort fürs aalenerjazzfest 2019 gegeben. Der vielleicht beste deutsche Hip Hopper kommt unplugged mit seinem DLX-Ensemble, und das ist ca. 16 Köpfe groß. Eine genauere Vorstellung braucht Samy eigentlich nicht. Der Hamburger Junge interessiert sich um 1988 herum erstmals für Rap, hippt und hoppt in seinen Anfängen noch auf Englisch, bringt aber sein erstes Album 1997 schon auf Deutsch heraus. In den folgenden Jahren ist er regelmäßiger Gast in den oberen Regionen der Charts. Er schreibt, beeinflusst von amerikanischem Hip Hop, eigene deutsche Texte und entwickelt früh ein Talent für aggressive Freestyles. Die Fülle seiner Metaphern und seine komplexen Reime lassen ihn zu einer fixen Größe am deutschen MC-Himmel aufsteigen. Er ist zunächst mit seiner Gruppe No Nonsens aktiv. Ungezählte Features wie Gastauftritte bei Freundeskreis, den Stieber Twins, Main Concept, Eins Zwo, Ferris MC, den Beginnern, Das Bo und Fünf Sterne Deluxe festigen seinen Ruf. Ideen zeigt er auch, als er etliche fette Sneakers und eine Cap entwirft. Zu seinem Unplugged-Album tourt Samy Deluxe in diesem Herbst mit großer Besetzung, ca. 16 Musikerinnen und Musiker werden erwartet. Freuen wir uns auf den groovenden Hamburger, denn als Live Act ist er eine Rarität.

 

 

Luciel © David Ertl
Ochepovsky Project © Sergey Lemon
Samy Deluxe © Janick Zebrowski

 

 

 

Details

Beginn:
Mittwoch, 6. November 2019
Ende:
Sonntag, 10. November 2019
Veranstaltungkategorien:
, , ,